Home
Referenzen
Serverbasierte Zentrale
IP-Lichtrufzentrale
Stromversorgungen
Zimmerelektronik
Zimmerelektronik Sprache
Rufeinheiten
Zubehör
Ident-Funksystem
Personenrufanlage
DECT 6000
Desorientiertenschutz
Planung und Installation
Partner
Suchen
tetronik KT Homepage
tetronik Blog


TETRONIK-KT | PLANUNG UND INSTALLATION AGB | KONTAKT | IMPRESSUM

Montage und Installationshinweise


Systemkatalog Kapitel 12


Die Komponenten der FN 6000 Schwesternrufsysteme sind zur Montage in staubfreien, trockenen Räumen vorgesehen. Zugtaster für Duschen, Bäder und
WCs sind außerhalb direkter Nässeeinwirkung anzuordnen.

Zentralgeräte wie Linienverteiler, Kontaktauswerter und Stromversorgungen müssen in gut belüfteten Räumen montiert werden und für den Wartungs- oder
Instandhaltungsfall jederzeit leicht zugänglich sein.
Optisch anzeigende Geräte sind so montieren, dass sie nicht durch Möbelstücke, offen stehende Türen usw. verdeckt werden können.
Alle Geräte, die bedient werden müssen, sind so anzuordnen, dass sie einerseits leicht erreichbar sind, andererseits mit Lichtschaltern usw. nicht verwechselt
werden können.
Sie wünschen weitere Infos oder Beratung ... ?
Patientenruf
Rufanlage
Desorientierte
Servicerufnummer

06128 7480-200
IMA Modulserie

tetronik stellt neue Modulserie vor
Mehr...
Schulungsprogramm 2017
Mehr...
Weitere News ...
Sitemap ...